Ein großes Aha-Erlebnis ist es wenn man feststellt, dass die Herausforderungen im Sport enorm wichtig für das eigene Leben sind. Es geht darum, wie kommt Erfolg oder Misserfolg zustande, wie geht man mit Rückschlägen um oder was macht ein Team erfolgreich. Die Erfahrung die man mit sportlichen Herausforderungen macht, bringen einem im Berufs, sowie Privatleben sehr viel. Du lernst Disziplin – Wenn ich etwas erreichen möchte, dann muss ich auch konsequent daran arbeiten, dies gilt besonders für schlechten Zeiten. Dir wird klar, dass gewisse Ziele und Visionen nur mit Teamzusammenhalt  zu schaffen sind. Leg also endlich los, arbeite an dir und fang an zu laufen!

_____________________________________________________________

Das Jahr 2013

HD Sports Jahreswertung

– Gesamt Rang Österreichweit 2 von 109.749 Männern ( Miralem Pargan )

– Altersklassensieger Österreichweit von 20.756 Männern ( Miralem Pargan )

– Bundesland Gesamtsieger Niederösterreich ( Miralem Pargan )

Schmidataler Laufcup

– Altersklassensieger über 5 Kilometer ( Miralem Pargan )

NÖ Laufcup

– Gesamtsieger und Altersklassensieger über 5 Kilometer ( Miralem Pargan )

Österreichischer Volkslaufcup

– Altersklassen Rang 3 ( Miralem Pargan )

Wiener Sommerlaufcup

– Gesamt Rang 3 ( Miralem Pargan )

Pielachtaler Laufcup

– Altersklassen Rang 3 ( Christoph Schulz-Straznitzky )

_____________________________________________________________

Das Jahr 2014

Halbmarathon Salzburg Teamwertung

– Gesamt Rang 2 ( Christoph Schulz-Straznitzky, Ferdinand Donabaum, Miralem Pargan )

Schmidataler Laufcup

– Gesamt Rang 2 + Altersklassensieger ( Miralem Pargan )

– Altersklassensieger ( Ferdinand Donabaum )

– Altersklasse Rang 3 ( Daniel Wohlmertsberger )

Viertelmarathon - Wachau Teamwertung

– Gesamtsieger ( Christoph Schulz-Strazbitzky, Miralem Pargan, Ferdinand Donabaum, Emil Jaidhauser )

Österreichischer Volkslaufcup

– Gesamtsieger Halbmarathonwertung ( Ferdinand Donabaum )

– Altersklassensieger ( Ferdinand Donabaum )

– Altersklassensieger ( Daniel Wohlmertsberger )

_____________________________________________________________

Das Jahr 2015

Rosenarcade Staffelbewerb

– Gesamtsieger ( Ferdinand Donabaum, Miralem Pargan, Daniel Wohlmertsberger )

Silvesterlauf Neidling

Streckenrekord über 2,27 Kilometer – 6:56 ( Miralem Pargan )

Waldviertler Eisenmann

Platz 3 – 5:47:04 ( Christoph Schulz-Straznitzky, Miralem Pargan )

_____________________________________________________________

Das Jahr 2016

Adventlauf Grafenegg

– Gesamtsieger Teamwertung ( Christoph Schulz-Straznitzky, Miralem Pargan, Sylvia Mayer )

Rosenarcade Staffelbewerb

Gesamtsieger ( Miralem Pargan, Ferdinand Donabaum, Andreas Wohlmertsberger )

_____________________________________________________________

Das Jahr 2017

Adventlauf Grafenegg Teamwertung

– Platz 2 in der Mix Wertung ( Christoph Schulz-Straznitzky, Miralem Pargan, Stefanie Rotter )

NÖ Laufcup

– Gesamtsiegerin über die 5 Kilometer ( Sylvia Mayer )

– Altersklassensiegerin über die 5 Kilometer ( Sylvia Mayer )

Rosenarcade Staffelbewerb

Gesamtsieger ( Ferdinand Donabaum, Andreas Wohlmertsberger, Christoph Schulz-Straznitzky )

_____________________________________________________________

Das Jahr 2018

Adventlauf Grafenegg Teamwertung

– Gesamtsieger Teamwertung ( Miralem Pargan, Markus Frühwirt, Melanie Marouschek )

– Platz 2 in der Mix Wertung ( Ferdinand Donabaum, Franz Eichinger, Sylvia Mayer )

Rosenarcade Staffelbewerb

– Gesamtsieger ( Ferdinand Donabaum, Johannes Sassman )

– Gesamtsieger in der Damenwertung ( Melanie Marouschek, Sylvia Mayer, Simone Sattler )

– Platz 3 in der Mix Wertung ( Daniel Wohlmertsberger, Miralem Pargan, Sophie Schwed )

NÖ Laufcup

– Gesamtplatz 2 über die 5 Kilometer ( Sylvia Mayer )

– Altersklasse Platz 2 über die 5 Kilometer ( Sylvia Mayer )

Ultra Trail

Vizemeister in seiner Altersklasse über die Langdistanz ( Ferdinand Donabaum )

_____________________________________________________________

Das Jahr 2019

Rosenarcade Staffelbewerb

– Gesamtsieger ( Ferdinand Donabaum, Manuel Poschmaier, Miralem Pargan )

– Platz 2 in der Damenwertung ( Melanie Marouschek, Sylvia Mayer, Petra Reisner )